Link verschicken   Drucken
 

1. Advent ohne Karaseks Naturmarkt

02.12.2019

1. Advent ohne Karaseks Naturmarkt

 

Fast zwei Jahrzehnte bereicherte Karaseks Naturmarkt den Seifhennersdorfer Weihnachtsmarkt. Verschiedene Gründe führten zu dieser Absage. In den letzten Jahren gab es in der näheren und weiteren Umgebung immer mehr Weihnachtsmärkte am 1. Advent. Die Anzahl der Händler mit entsprechenden Niveau nahm jedoch von Jahr zu Jahr immer mehr ab. Einige wanderten auch zu Großmärkten wie nach Bautzen.

Aus diesem Grunde versuchte im Jahr 2018 der Seifhennersdorfer Fremdenverkehrsverein e. V. ein Alleinstellungsmerkmal für unsere Grenzstadt zu erzielen. Es sollte sich für den gesamten Bereich (Rathausplatz, Gretelsmarkt, Museumsparkplatz und Bulnheimscher Hof) "Karaseks weihnachtlicher Naturmarkt" nennen und jeweils nur am Sonntag stattfinden. Leider kam es mit den zuständigen Vertretern zu keiner Einigung.

Somit wurde die Chance verspielt bei den vielen Weihnachtsmärkten ein Alleinstellungsmerkmal für Presse und Rundfunk zu haben.

Aus diesem Grunde fasste der Fremdenverkehrsverein den Beschluss auf einem noch relativ guten Niveau aufzuhören.

Letztendlich gibt es den traditionellen Weihnachtsmarkt aber wie immer und wird sicherlich sein Publikum finden.

 
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Karasek-Museum/Tourist-Information

Fremdenverkehrsverein
Seifhennersdorf e.V.


Nordstrasse 21a
02782 Seifhennersdorf

 

Tel +49 (0) 3586 / 45 15 67
Fax  +49 (0) 3586 / 45 15 68
Mail

 

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf unserer Facebookseite.

Facebook