BannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Karaseks Naturmarkt - ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art

27. 11. 2022 um 11:00—17:00 Uhr

Karaseks 69. Naturmarkt – ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art

 

Am 1. Advent, den 27. November findet dieser bei Jung und Alt beliebte Markt von 11:00 bis 17:00 Uhr im Zentrum der Oberlausitzer Grenzstadt Seifhennersdorf statt. Auf dem Parkplatz des Karasek-Museums und des Bulnheimschen Hofes mit seinen wertvollen historischen Gebäuden, bieten zahlreiche Direktvermarkter und Naturproduktehändler aus ganz Sachsen und Nordböhmen ihre Produkte an. Die bunte Palette reicht von Pulsnitzer Pfefferkuchen, naturbelassenen Holzspielzeug aus dem Isergebirge, Wild-, Geflügel-, Lamm-, Fisch- und Käsespezialitäten, frisch geräucherten Saiblingen und Forellen, Sanddornprodukten, ungarische Spezialitäten, knusprigen Karasekbrot, Oberlausitzer Kleckskuchen, leckeren Honig, Leder- und Textilwaren, Bücher und Bildbände von Oberlausitzer und Nordböhmischen Verlagen, origineller Weihnachtsdekoration sowie verschiedene Glühweinsorten und knackigen Grillwürsten.

In der großen Blockstube des Faktorenumgebindehauses im Bulnheimschen Hof kann man es sich bei Kaffee und Kuchen gemütlich machen und unweit vom Karasek-Museum in unserem Karli-Haus, gibt es eine interessante Geflügelausstellung.

 

P.S.: Selbstverständlich wacht der Räuberhauptmann höchst persönlich darüber, dass an diesem Tag alles seine Ordnung hat. Pfiffige Kinder können bei dem bunten Treiben auch so manchen „Beutetaler“ erhaschen.

Die Geschichte über das bewegte und abenteuerliche Leben des Räuberhauptmann Karaseks wird Kindern in einem Film erzählt, der im Karasek-Museum gezeigt wird.

 

 

Karasek-Museum/Tourist-Information  Nordstraße 21 a in 02782 Seifhennersdorf

 
 
News
 
 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Karasek-Museum/Tourist-Information

Fremdenverkehrsverein
Seifhennersdorf e.V.


Nordstrasse 21a
02782 Seifhennersdorf

 

Tel +49 (0) 3586 / 45 15 67
Fax  +49 (0) 3586 / 45 15 68
Mail

 

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf unserer Facebookseite.

Facebook